Bridgerton Staffel 2: Alles, was Sie wissen müssen

ir hier bei ahuby.de haben im Dezember 2020 eine entzückende Entdeckung gemacht: Es gibt vielleicht keinen besseren Weg, um die Tür in einem verrückten Jahr zu schließen, als sich das Gesicht mit Weihnachtskeksen zu stopfen und acht Folgen eines historischen Dramas von Shonda Rhimes in Folge zu genießen. Das dampfende, verschwenderische Regency-Set Bridgerton – Rhimes’ erste neue Drehbuchserie im Rahmen ihres massiven Deals mit Netflix – ist ein erfrischendes Grundnahrungsmittel in Netflix’ Kabale an Epochenstücken, die von fesselnd bis müde und überfordert reichen. Bridgerton seinerseits bewegt sich zusammen mit dem fesselnden Clip eines dieser schicken Pferde, die die führenden Damen im Seitensattel reiten.

Die Geschichte von Daphne Bridgertons ( Phoebe Dynevor ) Plan, eine lieblose Ehe mit dem tölpelhaften Lord Berbrooke (Jamie Beamish) zu vermeiden – indem sie eine vorgetäuschte Romanze mit dem Herzog von Hastings ( Regé-Jean Page ) heraufbeschwört – mag an der Oberfläche oberflächlich erscheinen. aber Bridgerton macht einen wunderbaren Job, echte Intimität zwischen den beiden Hauptdarstellern zu manifestieren. Das Ergebnis ist ein lustiges Stück Eskapismus, das sich dennoch bedeutsam und besonders anfühlt.

Die Frage ist also natürlich in aller Munde, ob es noch mehr gibt – und wie das nächste Kapitel aussehen wird. Könnten wir bis Weihnachten 2021 eine weitere Runde Spaß aus der Regency-Ära bekommen? Hier ist alles, was wir über Bridgerton Staffel 2 wissen .

 

Netflix verlängert Bridgerton für Staffel 2 im Januar 2021.

Am 21. Januar 2021 kündigte Netflix offiziell Pläne für ein zweites Kapitel in Form einer der berüchtigten Klatschbroschüren von Lady Whistledown an.

Bridgerton Staffel 2: Alles, was Sie wissen müssen

„Die unvergleichliche Besetzung von Bridgerton wird im Frühjahr 2021 wieder in Produktion gehen“, heißt es in dem Brief. „Dieser Autor wurde zuverlässig darüber informiert, dass Lord Anthony Bridgerton beabsichtigt, die gesellschaftliche Saison zu dominieren. Ich werde meinen Stift bereithalten, um über alle seine romantischen Aktivitäten zu berichten.“

Als die Besetzung anfing, anzudeuten, dass eine zweite Staffel am Horizont sein könnte, hatten wir zwei weitere Gründe zu vermuten, dass die Gerüchte wahr sind: 1) Die Serie ist seit ihrem Debüt zu Weihnachten im Jahr 2020 ein großer Hit und 2) Berichte von Produktionspläne schienen darauf hinzudeuten, dass Staffel 2 bereits in Arbeit war.

Die Produktion läuft nach einer kurzen Pause aufgrund von COVID wieder auf Kurs.

Obwohl die Dreharbeiten für Bridgerton Staffel 2 im Mai begannen, wurde die Produktion Mitte Juli eingestellt, nachdem im Laufe einer Woche zwei bestätigte Fälle von COVID-19 aufgetaucht waren. Quellen wollten Variety oder Deadline nicht bestätigen, ob eine Besetzung oder ein Crewmitglied beteiligt war, aber Variety bestätigte Anfang August, dass das Set wieder läuft.

„Wir sind wieder unterwegs. Wir mussten uns wegen COVID verzögern, aber wir sind wieder dabei“, sagte Showrunner Chris Van Dusen. “Im Moment bin ich in der Post und bearbeite unsere ersten paar Episoden, die großartig aussehen.”

Daphnes älterer Bruder Anthony (Jonathan Bailey) wird im Mittelpunkt der zweiten Staffel stehen.

Eine Buchreihe von Julia Quinn bildet die Grundlage von Bridgerton , und ebenso wie Staffel 1 konzentrierte man sich auf Daphne und Simon, die Protagonisten vonThe Duke and I , Staffel 2 wird An . aufzeichnenthonys eigene Suche nach Liebe. Sehen Sie, Anthony – von seiner ehemaligen Geliebten, der Opernsängerin Siena (Sabrina Bartlett) verachtet – ist überzeugt, dass er aus Pflicht und nicht aus Liebe heiraten sollte, und weigert sich, jemanden zu heiraten, der ihm wirklich wichtig ist. In dem Buch mit dem Titel Der Viscount, der mich liebte, wählt er eine Sheffield-Tochter zu seiner Frau, aber Kate Sheffield greift ein, um ihre jüngere Schwester vor der Heirat mit Londons berühmtestem Junggesellen zu schützen. Dann erkennt Kate, dass ihr eigenes Herz auf dem Spiel stehen könnte. Klingt köstlich.

Netflix erneuert Bridgerton für Jahreszeiten 3 und 4 am 13. April 2021 mit Executive Producer Shonda Rhimes erzählt Vanity Fair die Serie Hoffnungen alle acht Kinder zu folgen, einschließlich Hyazinthen-wenn sie alt genug.

Simone Ashley wird Anthonys Liebeskummer sein.

Am 15. Februar brachen Nachrichten, dass Sex Education Schauspielerin Simone Ashley als Kate Sharma, basierend auf der Kate Sheffield der Bücher Rolle spielt . Laut Netflix ist sie eine „intelligente, eigenwillige junge Frau, die keine Dummheiten erleidet – einschließlich Anthony Bridgerton“. Ashleys Casting bekräftigt Bridgertons Engagement, die Regency-Ära mit einer viel vielfältigeren hochklassigen Gesellschaft neu zu erfinden.

Bridgerton Staffel 2: Alles, was Sie wissen müssen

“Anthony wird in der nächsten Staffel ein Liebesinteresse haben, und ich denke, es wird so mitreißend und bewegend und so schön sein, wie die Zuschauer der ersten Staffel es von der Show erwarten”, sagte Van Dusen Heute mit Hoda & Jenna in Januar.

Es gibt einige faszinierende Fotos vom Set.

Am 1. Mai 2021 Menschen veröffentlichten Paparazzi – Fotos von Bailey und Ashley Verfilmung Saison 2-ersten Blick auf den neuen Satz von Episoden.Obwohl körnig, versprechen die Bilder viel Chemie, zusammen mit Bridgertons charakteristischen bonbonfarbenen Kostümen.

Dann, am 25. Mai, rollte eine neue Reihe von Fotos an, als sich die Darsteller zu den Dreharbeiten am Old Royal Naval College der University of Greenwich versammelten. Jessica Madsen, die in der ersten Staffel Cressida Cowper spielte, wurde neben den Newcomern Melissa Advani und Priya Kansara gesichtet, als sie jeweils eine Broschüre betrachteten – könnte es möglicherweise ein weiterer Klatsch von Lady Whistledown sein?

Endlich haben wir unseren ersten Blick auf Daphne in Staffel 2.

Dynevor wurde auch am Set von Bridgerton beim Betreten und Verlassen einer üppigen roten Kutsche gesichtet , wo sie von einer Reihe von Besatzungsmitgliedern mit schwarzen Regenschirmen vor Blicken geschützt wurde. Dennoch gelang es Paparazzi, ein paar Bilder der frisch verheirateten ältesten Bridgerton-Tochter aufzunehmen, die ihre charakteristische Hochsteckfrisur und ein Empire-Taillenkleid trug. Sie wurde vor dem Haushalt von Bridgerton gesichtet, daher ist es wahrscheinlich, dass sie ihre Familie außerhalb des Herzogs von Hastings besuchte.

Bridgerton Staffel 2: Alles, was Sie wissen müssen

Kates Schwester Edwina wurde besetzt.

Deadline bestätigte am 1. April, dass Charithra Chandran für die Rolle von Kates jüngerer Schwester Edwina besetzt wurde. Wie Variety berichtet: „Sie ist freundlich und unendlich liebenswert. Aber obwohl sie jung und naiv ist, weiß sie auch, was sie will: eine echte Liebesbeziehung.“

 

Weitere neue Darsteller sind Shelley Conn, Calam Lynch und Rupert Young.

Begrüßen Sie die Sharma-Matriarchin: Conn ( Charlie und die Schokoladenfabrik, Ninas himmlische Freuden ) wird Kate und Edwinas Mutter Mary Sharma spielen , eine Earls Tochter, über die Kontroversen nicht fremd sind – ihre Ehe mit einem Händler brachte ihre Familie in einen Skandal, Variety berichtet .

Währenddessen spielt Calam Lynch ( Derry Girls ) Theo Sharpe, einen Druckerassistenten und „einen Intellektuellen, der für die Rechte aller kämpft“.

Schließlich wird Rupert Young ( Merlin ) als der mysteriöse “Jack” die Hauptrolle spielen, der einfach als ein gut vernetztes neues Mitglied des Tons beschrieben wird. Deadline berichtet, dass der Charakter komplett neu ist und nicht in den Büchern erscheint; er rühmt sich auch “eine Verbindung zu … einem Bridgerton- Mysterium”. Faszinierend!

Der verstorbene Vater der Bridgerton-Kinder wird vermutlich in Rückblenden auftauchen.

Lord Bridgerton wird seinen ersten Bildschirmauftritt im Bridgerton-Universum haben, gespielt von Charmed-Star Rupert Evans, wie Deadline berichtet . Dies wird Fans der Bücher nicht schockieren, die bereits den kommenden Cameo aus dem Finale der ersten Staffel ahnen werden, in dem das letzte Bild eine Biene zeigt, die in der Nähe der Fensterbank schwebt.

Aber für diejenigen, die mit all den Höhen und Tiefen des Bridgerton-Clans nicht vertraut sind, eine kurze Erklärung: Lord Bridgerton war allergisch gegen Bienen und starb im Alter von 38 Jahren an einem Stich. Sein Sohn Anthony war dann gezwungen, nicht nur um die seines Vaters zu trauern Tod, sondern als 18-Jähriger die Grafschaft zu übernehmen. Nicht die Art von Verantwortung, die ich mir als frischgebackener Erwachsener wünschen würde. Da sich Staffel 2 auf Anthonys Romanze konzentrieren wird, kann man davon ausgehen, dass sie sich auch auf seine Vergangenheit konzentrieren wird, wodurch die Auftritte seines Vaters in seinen Rückblenden so gut wie garantiert sind.

Regé-Jean Page wird in Staffel 2 nicht als reguläre Serie zurückkehren.

Sehr zum Entsetzen der Bridgerton- Fans, die dem Duke of Hastings und seinen, ähm, Attributen verfallen sind, wird Page nicht für die zweite Staffel der beliebten Netflix-Serie zurückkehren. Das teilte der Twitter-Account der Serie mit

In einem Interview mit Variety erklärte Page, warum er das Engagement für Bridgerton in einer einzigen Saison schätzte : „Es ist ein Bogen für eine Saison. Es wird einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben – geben Sie uns ein Jahr“, erklärte er. „Es fühlte sich an wie eine limitierte Serie. Ich komme rein , ich kann meinen Teil beitragen und dann kommt die Bridgerton- Familie weiter.“

Er fuhr fort: „Ich habe nichts als Aufregung, dass Bridgerton weiterhin mit dem Dampfzug abhebt und die Welt erobert“, sagt er. “Aber es lohnt sich auch, diese Bögen zu vollenden und die Landung durchzuhalten.”

Eine solche Enthüllung ist interessant, wenn man bedenkt, dass Page im Dezember TV Guide sagte, er wolle in Staffel 2 mehr von der Beziehung zwischen Daphne und Simon sehen genannt. „Es ist ein lebendiges, atmendes Ding, das gepflegt, gepflegt und repariert werden muss, wenn es abgenutzt oder zerrissen ist. Sie heiraten sehr jung. Sie müssen noch viel wachsen. Sie haben viel zu tun und ich denke, es wird immer Spaß machen, ihnen dabei zuzusehen.“

Offenbar hat die Produktion Produktion ihn bis Anfang 2021 zurück nicht fragen, Wochen nach der Serie wurde ein Blockbuster Netflix getroffen, nach einem Bericht 6. April in The Hollywood Reporter : „Mit Seite Filmkarriere starten und ein Bewusstsein dafür , dass Simon würde in der zweiten Staffel kein Schwerpunkt sein, lehnte der Schauspieler eine Rückkehr zum Shondaland-Drama ab.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Page in einer Rückblende oder einem Cameo-Auftritt auftauchen könnte, wie er in einem Interview mit British GQ andeutete . „Du weißt, dass ich es dir nicht sagen konnte!“, sagte er, bevor er später hinzufügte: „Ist es nicht etwas Wunderbares, von dem überrascht zu werden, was man nicht vermutet?“ Das klingt für uns sehr nach einer Hänselei.

Dynevor hat sich endlich zum Ausstieg von Page geäußert.

Als Gast im Podcast des Awards Circuit von Variety im Mai 2021 enthüllte Dynevor, dass die Abreise ein kleiner Schock war, und sagte, sie habe nur eine leichte Vorwarnung erhalten, bevor die Nachricht veröffentlicht wurde.

“Ich wusste es, aber ja, ich denke, es ist ein Schraubenschlüssel”, sagte sie. „Aber noch einmal, die Show dreht sich um die Bridgertons und es gibt acht Bücher … Wir geben den Staffelstab sehr gut weiter. Natürlich ist es traurig, [Page] gehen zu sehen, aber ich freue mich darauf, mit meiner [Bridgerton]-Familie wieder vereint zu sein.“

Der Rest der Besetzung freut sich auf die Rückkehr.

Dynevor sagte gegenüber ELLE.com, dass sie gerne zu der Show zurückkehren würde, solange sie ein wenig Spaß mit Jonathan Baileys Charakter Anthony hat. „Ich möchte Daphne sehen, wie sie sich ein bisschen in Anthonys Liebesleben einmischt, da er sich ziemlich oft in ihres eingemischt hat“, scherzte sie. “Ich denke, das wird Spaß machen.”

Nicola Coughlan, die die geliebte Penelope Featherington spielt, hat ihre eigenen Pläne: Sie sagte gegenüber Radio Times, dass auch sie begeistert ist, wiederzukommen – vor allem, wenn Penelope mehr Bildschirmzeit bekommt. „Ich würde gerne mit [Penelope] auf diese Reise gehen, um zu sehen, wie sie sich verändert hat“, sagte sie. „Ich würde wirklich gerne wiederkommen, weil ich das Gefühl habe, dass wir gerade an der Oberfläche gekratzt haben. Und weil es in dieser Serie eine so große Besetzung gibt, gibt es so viel mehr von all den Charakteren.“

Der Schöpfer strebt bereits nach, na ja… sieben weiteren Staffeln.

In einem Interview mit Collider , Bridgerton sagte Schöpfer Chris Van Dusen er große Pläne für die Zukunft hat. Passend zu den acht Büchern, aus denen die Bridgerton- Serie besteht, hofft er auch auf insgesamt acht Staffeln der Netflix-Show.

„Als Familie mit acht Kindern und acht Büchern würde ich mich gerne konzentrieren und wirklich Geschichten und Liebesgeschichten für alle Bridgerton-Geschwister erzählen können. Für jeden Charakter, sicher“, sagte er. Als Collider nach einer Bestätigung fragte, ob das bedeutete, dass er acht Staffeln wollte, antwortete er: „Das würde mir gefallen. Im Erfolg würde ich das lieben.“

Wenn alles gut geht, können wir mehr von diesen köstlichen „Married Ladies“-Partys erwarten.

In Staffel 1 veranstaltet Lady Danbury (eine entzückende Adjoa Andoh) eine Party für verheiratete Frauen, um zu spielen, zu trinken und allgemein in Schwierigkeiten zu geraten. Sogar die bildhübsche Daphne mischt sich ein! Andoh sagt, sie möchte noch viel mehr davon sehen.

„Ich würde diese Frauenfreundschaften gerne wirklich entwickeln, damit Lady Danbury eine Art Kanal dafür wäre. Um Dinge geschehen zu lassen. Um diesen Frauen Raum zu geben, sich zu entwickeln“, sagte sie gegenüber Decider . „Ich würde gerne sehen, wie sich vor allem die Freundschaften zwischen den älteren Frauen und auch mehr von dieser böhmischen Künstlerszene entwickeln.“

Lady Whistledown könnte sich offenbaren…zumindest einem Charakter.

Am Ende der Serie erfahren wir, dass Lady Whistledown nicht die Modistin (Genevieve Delacroix) ist – sie ist die scheinbar unschuldige Penelope. Claudia Jessie, die Penelopes beste Freundin Eloise spielt, sagt, dass diese Offenbarung endlich an die Leute der Tonne weitergegeben werden könnte … und alles ändern könnte.

“Die Beziehung von Eloise und Penelope wird sich ändern !” Sie sagte zu Decider . “Offensichtlich sind sie beste Freunde, aber es gibt vieles, was Penelope nicht mit Eloise geteilt hat. Und ich bin mir sicher, dass Eloise viele geheime Liebes- und romantische Wünsche hatte, die sie nicht mutig war.” genug zum Teilen.“

Leave a Comment